✓ Sichere Bezahlung ✓ 14 Tage Rücktrittsrecht ✓ Gratis Versand ab 50-250€
0 Artikel im Warenkorb
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren
    Allgemeine Geschäftsbedingungen Online Handel der
    Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH - INTERIO
    (Stand vom 05.12.2016)
     
    1. Geltungsbereich
    Für alle Bestellungen und Lieferungen in unserem Online-Shop (shop.interio.at), nachfolgend: INTERIO, an Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und Unternehmer im Sinne des § 1 Unternehmens-Gesetzbuch (UGB) gelten unsere im Internet abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Vertragspartner von INTERIO wird nachfolgend jeweils als „Kunde“ bezeichnet.

    Lieferungen erfolgen in Österreich und Deutschland.
    Verbraucher im Sinne des KSchG sind natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die der gegenständliche Vertrag zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Unternehmen sind alle auf Dauer angelegten Organisationen selbständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, mögen sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein.
    INTERIO weist ausdrücklich abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden zurück. Abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Abweichungen von diesen AGB, ergänzende Vereinbarungen oder allfällige entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von INTERIO schriftlich bestätigt werden.

    Es wird empfohlen, Ihre Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung zusammen mit den der Bestellung zugrundeliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Wir speichern den Vertragstext nicht. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesandt. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Vergangene Bestellungen können Sie auf Ihrem Kundenkonto einsehen (hierzu ist eine einmalige Registrierung notwendig).

    Alle Angebote und Aktionen in Werbemitteln und dem Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht. Es wird um Verständnis gebeten, dass die Abgabe von Waren nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgt. Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten finden Sie unter Punkt 8. der AGB.

     

    2. Vertragspartner

     

    Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

    Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH
    INTERIO
    Blaue Lagune bei der SCS
    2334 Vösendorf-Süd

    Gesellschafterin/Geschäftsführerin: Janet Kath
    Handelsgericht: Wiener Neustadt
    Firmenbuchnummer: FN 71637z
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU19455202

    Die Auslieferungen erfolgen über unsere Filiale Brünner Straße 73a, 1210 Wien.
    Sie erreichen unser Kundenservice für Fragen und Reklamationen unter +43 (0) 1 292 65 05 DW 24, per Email unter webshop@interio.at von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen).

     

    3. Vertragsabschluss

    Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Einladung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.
    INTERIO wird Sie über den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail informieren. Diese Bestell-Bestätigung ist noch keine Annahme Ihres Angebotes, sondern dient der Information über den Eingang Ihrer Bestellung. Der Kaufvertrag kommt bei Übergabe des Pakets an die Österreichische Post zustande.
    Geringfügige Abweichungen zu den dargestellten Produkten in Farbe, Struktur und Verarbeitung der Artikel sind ausdrücklich vorbehalten. Bei möglicher separater Farbauswahl zu einzelnen Produkten verändert sich farblich nicht die angezeigte Produktansicht. Auf Produktbildern abgebildetes Zubehör sowie Deko-Artikel gehören nicht zum Produktangebot, sofern sie nicht ausdrücklich in dieses eingeschlossen werden. Nicht alle auf shop.interio.at aufgeführten Produkte sind auch in allen INTERIO Filialen erhältlich.

     

    4. Bildrechte

      INTERIO behält sich sämtliche Rechte an allen Produktbeschreibungen, Bildern, Fotos, sowie Text- und Mediendaten auf shop.interio.at und www.interio.at vor, davon insbesondere die Rechte zur Bearbeitung und Veröffentlichung. Es wird insoweit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle Bildrechte bei INTERIO bzw. bei seinen Partnern liegen. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne ausdrückliche Zustimmung von INTERIO nicht gestattet.

       

      5. Rücktritts- und Widerrufsrecht

        Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen von einem Vertrag zurückzutreten bzw. diesen zu widerrufen.
        Die Widerrufs-/Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

        Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in den gesetzlich geregelten Fällen des § 18 FAGG kein Widerrufsrecht besteht.

        Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH., INTERIO, z.H. Webshop, Brünner Straße 73a, 1210 Wien, Österreich, Telefon: +43 (0) 1 292 65 05 DW 24, E-Mail: webshop@interio.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

        Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

        Folgen des Widerrufs

        Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

        Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH, INTERIO, Brünner Straße 73a, 1210 Wien, Österreich) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
        Bei Verwendung des beiliegenden Post-Rücksendeetikettes betragen die Rücksendekosten € 5,00 in Österreich und € 10,00 in Deutschland, die von der Österreichischen Post vorab direkt mit uns verrechnet werden. Die Rücksendekosten von € 5,00 bzw. € 10,00 werden von uns bei der Rückerstattung des Kaufpreises in Abzug gebracht. Sollte die Ware nicht üblicherweise mit der Post zurückgesandt werden können, werden die Kosten der Rücksendung auf höchstens etwa € 100,00 geschätzt. Diese Kosten sind sofort von Ihnen zu übernehmen.
        Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften oder Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

        Ende der Widerrufsbelehrung

        Muster-Widerrufsformular

        Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück (z.B. per Post oder per E-Mail).

        An
        Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH.
        INTERIO
        Brünner Straße 73a
        1210 Wien
        Österreich
        E-Mail: webshop@interio.at

        Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

        - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

        - Name des Verbraucher(s)

        - Anschrift des/der Verbraucher(s)

        - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

        - Datum

        (*) Unzutreffendes streichen.

        Ende der Widerrufsbelehrung

        Hinweis

        Wir bitten Sie, uns die Artikel unter Verwendung des Retourenscheins zurückzusenden. Auf dem Retourenschein können Sie die Gründe für die Rücksendung kennzeichnen. Sie helfen uns damit, unseren Service für Sie zu verbessern.

        Die Widerrufsbelehrung nebst Muster-Widerrufsformulars ist darüber hinaus abrufbar unter shop.interio.at oder direkt unter https://cdn.shopify.com/s/files/1/0693/2283/files/Widerrufsbelehrung.pdf?1602 sowie https://cdn.shopify.com/s/files/1/0693/2283/files/Muster-Widerrufsformular.pdf?1602

          6. Lieferung

            Lieferungen erfolgen ausschließlich in Österreich und Deutschland. Die Paketzustellungen erfolgen mittels Postversand an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, wobei die Verpackung in handelsüblicher Weise erfolgt. Der Versand mit der Post gilt in jedem Fall als vom Kunden genehmigt. INTERIO behält sich das Recht vor, Artikel, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für den Paketversand geeignet sind, als Speditionslieferung zu senden. Zur genauen Terminabsprache bei Speditionslieferung wird sich INTERIO telefonisch, per E-Mail oder SMS mit Ihnen in Verbindung setzen. Allfällige Versicherungs-kosten sind, sofern nichts anderes vereinbart wurde, vom Kunden zu tragen.
            Angaben von Lieferterminen durch INTERIO erfolgen grundsätzlich unverbindlich als ca.-Termine. Verbindliche Liefertermine- oder fristen bedürfen einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung zwischen INTERIO und dem Kunden. Derartig vereinbarte Lieferfristen beginnen erst mit dem Eingang sämtlicher von INTERIO vom Kunden geforderter Informationen und Unterlagen sowie dem Eingang des Kaufpreises bei INTERIO zu laufen. Der Liefertermin ist eingehalten, wenn die Ware das Lager rechtzeitig verlassen hat. Die Lieferfrist beträgt bei Standardversand in Österreich ca. 5-7 Werktage. Für Deutschland kommen noch ca. 1-2 Werktage hinzu.
            Gefahr und Zufall gehen, soweit der Kunde Konsument ist, im Zeitpunkt der Übergabe des Kaufgegenstandes an den Kunden oder bei Übergabe des Kaufgegenstandes an einen von diesem bestimmten Dritten, der nicht Beförderer ist, auf den Kunden über. Gerät der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er in zu vertretender Weise sonstige Mitwirkungspflichten, ist INTERIO berechtigt, unter Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und den insoweit entstandenen Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen vom Kunden ersetzt zu verlangen. Gefahr und Zufall gehen in diesem Falle in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahmeverzug geraten ist.

              7. Transportschäden

                Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu unserem Webshop-Service auf. Sie erreichen unser Webshop-Service für Fragen und Reklamationen unter der Telefonnummer +43 (0) 1 292 65 05 DW 24, per E-Mail: webshop@interio.at von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen).
                Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

                  8. Preise & Versandkosten

                    Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. In den angegeben Produktpreisen sind die Versandkosten und allfällige Versicherungskosten nicht enthalten. Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro. Die Verrechnung erfolgt ebenfalls in Euro.

                    Die Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer Versandkosten-Seite.

                    Die tatsächlich anfallenden Lieferkosten werden vor Abschluss des Bestellvorganges in der Bestellübersicht ausgewiesen. Berechnungsbasis für die Versandkosten ist das Gewicht bzw. die Abmessungen der Artikel.

                      9. Zahlung

                        Die Warenlieferungen inklusive Versandkosten sind vom Kunden direkt beim Online-Kauf mit SOFORT Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder MasterCard) zu zahlen.

                        Für den Fall eines Zahlungsverzugs ist der Kunde verpflichtet, alle mit der Eintreibung der Forderung verbundenen Kosten (insbesondere Inkasso-Spesen und sonstige Kosten, soweit diese für die zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendig waren) ebenso wie gesetzliche Verzugszinsen zu ersetzen.

                          10. Eigentumsvorbehalt

                            INTERIO behält sich das Eigentum an allen von ihr gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie gegebenenfalls entstandener Nebenforderungen vor.

                              11. Gewährleistung und Haftung

                                Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen, soweit nicht für einzelne Liefergegenstände besondere Gewährleistungsfristen ausdrücklich vereinbart worden sind. Dies gilt auch für Waren, die mit einem Gebäude oder mit einem Grund und Boden verbunden worden sind.
                                Ein Gewährleistungsanspruch des Kunden ist ausgeschlossen, wenn der Mangel auf eine unsachgemäße Behandlung der Ware oder einen abweichend von unseren Anleitungen erfolgten Zusammenbau zurückzuführen ist. Ein Gewährleistungsanspruch ist weiters ausgeschlossen, wenn außer dem Kunden dritte Personen die Ware bearbeitet oder den Mangel zu beheben versucht haben.
                                Der Kunde hat im Falle von Mängeln keinen Anspruch auf Wandlung oder Preisminderung, ausgenommen in den Fällen, in denen von Gesetz wegen das Recht auf Wandlung zusteht. INTERIO ist berechtigt, einen fristgerecht bekanntgegebenen Mangel nach ihrer Wahl zu beheben, die mangelhafte Ware zur Gänze oder teilweise auszutauschen oder eine Preisminderung zu gewähren.
                                Der Kunde hat allfällig festgestellte Mängel unverzüglich nach deren Entdeckung INTERIO schriftlich mitzuteilen. Sämtliche Mängelrügen sind entweder per Brief an Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH., INTERIO, Brünner Straße 73a, 1210 Wien oder per Email an webshop@interio.at zu richten.
                                Der Kunde ist verpflichtet alle Gefahren- und Sicherheitshinweise, die auf den Verpackungen der Produkte angegeben sind, sorgfältig, genau und vollständig zu lesen.
                                INTERIO übernimmt keine Haftung für Schäden aus welchem Rechtsgrund auch immer, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Mangelfolgeschadens, Mängeln oder wegen unerlaubter Handlungen, welche infolge Fahrlässigkeit durch INTERIO oder Personen, für die INTERIO einzustehen hat, verursacht werden. Kunden, die Unternehmer im Sinne des KSchG sind, haben das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachzuweisen. Bei Verträgen mit Konsumenten sind von vorgehendem Haftungsausschluss Schäden an der Person und an zur Bearbeitung übernommenen Sachen ausgenommen.
                                Forderungen eines Kunden gegen INTERIO im Zusammenhang mit Gewährleistungs- und/oder Schadenersatzansprüchen oder dergleichen dürfen nicht abgetreten werden.
                                Der Kunde verpflichtet sich, INTERIO von Drittansprüchen freizustellen, soweit dies rechtlich möglich ist, und INTERIO in jedem Falle schad- und klaglos zu halten.

                                INTERIO haftet darüber hinaus nur für eigene Inhalte auf der Website des Onlineshops. Soweit INTERIO mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist INTERIO für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich.

                                12. Schutzrechte

                                Mit dem Verkauf unserer Waren gehen die mit diesen verbundenen Rechte, wie insbesondere Patent-, Marken-, Musterschutz-, Urheber- und sonstige Rechte nicht auf den Käufer über.

                                  13. Datenschutzerklärung

                                    Datenschutz ist INTERIO ein hohes Anliegen.

                                    Die derzeit gültige Datenschutzerklärung ist abrufbar unter shop.interio.at/pages/datenschutz

                                    INTERIO unterrichtet den Kunden mit der Datenschutzerklärung insbesondere über:

                                    - Art, Umfang, Dauer und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von
                                    Bestellung sowie Abrechnungen erforderlichen personenbezogenen Daten;
                                    - das Widerspruchsrecht zur Erstellung und Verwendung eines anonymisierten Nutzungsprofils für
                                    die Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots
                                    von INTERIO;
                                    - das Recht des Kunden auf unentgeltliche Auskunft über seine bei INTERIO gespeicherten personen-
                                    bezogenen Daten;
                                    - das Recht auf Berichtigung und Löschung bei INTERIO gespeicherter personenbezogener Daten des
                                    Kunden.

                                      14. Schlussbestimmung

                                        Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
                                        Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes vereinbart.
                                        Sofern ein Kunde Konsument iSd KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. In allen anderen Fällen ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich, unter Ausschluss jeglicher Verweisungsnormen als Gerichtsstand vereinbart.
                                        Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für Vereinbarungen, von diesem Formerfordernis abzugehen.
                                        Soweit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Regelungslücken enthalten, gelten zur Ausfüllung dieser Lücken diejenigen rechtlich wirksamen Regelungen als vereinbart, welche die Vertragspartner nach den wirtschaftlichen Zielsetzungen des Vertrages und dem Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart hätten, wenn sie die Regelungslücken gekannt hätten.
                                        Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, so wird dadurch der übrige Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Soweit gesetzlich zulässig, ist die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem gemeinsamen Willen der Vertragsparteien zum Zeitpunkt des Abschlusses dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen am ehesten entspricht.

                                        Zustellungen und Willenserklärungen erfolgen bis zur schriftlichen Bekanntgabe einer anderen Anschrift rechtswirksam an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse. Der Kunde ist verpflichtet, bei Vertragsabschluss die maßgeblichen und im Vertrag abgefragten Daten vollständig und richtig anzugeben. Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Kunden haftet dieser für alle uns daraus entstehenden Kosten. Der Kunde ist bei sonstigem Schadenersatz verpflichtet, uns Änderungen des Namens, der Anschrift bzw. einen Wechsel des Wohnsitzes unverzüglich schriftlich bekanntzugeben. Im Unterlassungsfall gilt jede schriftliche Mitteilung, die an die zuletzt bekannt gegebene Adresse des Kunden erfolgte, als den Erfordernissen einer wirksamen Zustellung genügend.

                                          15. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

                                            Falls die Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem, wie auch immer gearteten, Grund geändert werden müssen oder sollten, werden diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlicht.

                                            Der Kunde erhält darüber hinaus bei laufender Geschäftsbeziehung eine Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung INTERIO gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

                                             

                                             

                                            Magazin 07 Möbel und Einrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH, INTERIO, Blaue Lagune bei der SCS, AT-2334 Vösendorf-Süd
                                            Telefon: +43 (0) 2236 64811
                                            Gesellschafterin/Geschäftsführerin: Janet Kath – Handelsgericht Wr. Neustadt – FN 71637z – UID-Nr. ATU19455202 – DVR-Nr. 0585548