translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title translation missing: de-AT.general.icons.icon_title Video abspielen

Glossar

Hier finden Sie Fachbegriffe welche in unseren Produktbeschreibungen vorkommen können genau erklärt:


Aluminium

Leichtes, nicht rostendes Metall Aluminium profiliert sich durch seine Leichtigkeit und durch die absolute Resistenz gegen Rost. Dank diesen Vorzügen sind Möbel aus Aluminium äusserst robust und praktisch, was auch die etwas teureren Anschaffungskosten rechtfertigt.


BATYLINE ®

Die Kunststoff-Faser BATYLINE® ist ausserordentlich reissfest, leicht zu reinigen und UV-, farb-, wasser- und frostbeständig. Dank der speziellen Gewebestruktur trocknet sie sehr schnell und bietet selbst bei starker Sonnenhitze angenehme Frische.

Bedingt wetterfest

Gartenmöbel mit diesem Symbol halten sich am besten an einer geschützten Aussenlage, auf überdachtem Balkon oder gedecktem Sitzplatz.

Beize/gebeizt

Oberflächenfärbung des Holzes mit pigmenthaltiger Flüssigkeit, die in das Holz eindringt, dabei jedoch die Struktur des Holzes sichtbar lässt.

Beschichtung/beschichtet

Auf Spanplatten aufgebrachte dünne Oberflächenveredlung (Kunststoff).

Chromnickelstahl

oder Edelstahl Hochwertige Metall-Legierung, bestehend aus 18% Chrom, 10% Nickel und 72% Stahl. Macht den Stahl rostfrei und säurefest.

Edelstahl

Hochwertige Metall-Legierung, bestehend aus 18% Chrom, 10% Nickel und 72% Stahl. Macht den Stahl rostfrei und säurefest.

Eloxierung/eloxiert

Elektrochemische Oberflächenbehandlung zum Schutz von Aluminium.

Eukalyptus

Das Eukalyptusholz für das Interio Programm BRAZIL wurde in einem Rotton gebeizt. Jedes Möbelstück wird vor dem Verpacken zusätzlich noch mit Öl imprägniert, um die Haltbarkeit des Holzes zu steigern. Das Eukalyptusholz ist nicht winterfest. Die Möbel sollten deshalb an einem gedeckten, trockenen Ort überwintern. Das Holz muss regelmässig mit Öl behandelt werden.
Geeignete Pflegeprodukte bieten wir Ihnen am Kundendienst an.

Feuerverzinkt

Feuerverzinkte Eisengestelle, wie wir sie bei unseren Granit-Tischen verwenden, haben gegenüber galvanisch verzinkten eine weitaus längere Lebensdauer und sind wesentlich resistenter gegen Rost.

Flugrost

auf Chromnickelstahl entsteht, wenn im gleichen Spülgang als «rostfrei» deklarierte Metallteile von Rüstmesser etc. mitgewaschen werden, oder feuchtes Besteck in der geschlossenen Maschine stehen bleibt. Es ist somit kein Material-
fehler. Flugrost entfernen Sie am besten mit einem weichen Lappen. Bei hartnäckigen Flecken reinigen Sie es mit einem speziellen Edelstahl-Putzmittel.

FSC Gütesiegel

Das verwendete Holz für die Interio Programme COLONIAL und BRAZIL tragen das FSC-Gütesiegel. Der Forest Stewardship Council (FSC) oder Waldbewirtschaftungsrat ist eine unabhängige, gemeinnützige und internationale Organisation. Ihre Mitglieder sind Wirtschaftsunternehmen und Umweltorganisationen (z.B. der WWF). Der FSC stellt Prinzipien und strenge Kriterien für sozialverträgliche, naturnahe Waldbewirtschaftung
und Holznutzung auf. Die zertifizierten Forstbetriebe haben sich einer unabhängigen Kontrolle und Bewertung unterzogen, die die Übereinstimmung der Wirtschaftsweise mit den FSC-Standards belegt. Nach diesen Standards wurde das aus Java / Indonesien (COLONIAL) resp. aus Vietnam (BRAZIL) verwendete Plantagenholz zertifiziert.
Das FSC-Holzlabel garantiert einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

Furnier/furniert

Bezeichnung für dünne Holzlagen, welche maschinell aus Holz geschnitten werden. Furniere werden zur Oberflächenveredlung, insbesondere von Spanplatten verwendet.

Galvanisierung/galvanisiert

Metallgegenstände, die als Rostschutz einen mittels Elektrolyse (galvanisch) aufgebrachten Zinküberzug aufweisen.

Glattleder

Rein-Nappaleder (Rein-Anilin), Semi-Nappaleder (Semi-Anilin), Pigment-Nappaleder (gedecktes Leder).

Granit

Granit gehört zu den härtesten Gesteinsarten überhaupt, eine zusätzliche Oberflächen-Beschichtung ist auch für eine starke Beanspruchung nicht nötig. Durch diese Eigenschaften ist Granit klar allen anderen Tischoberflächen punkto Unverwüstlichkeit überlegen. Gegen chemische Einflüsse weitgehend resistent, hitze- und kratzfest.

Halogen-Glühlampen

Herkömmliche Glühlampen büssen im Laufe der Zeit an Helligkeit ein. Durch Zugabe von Halogen zum Füllgas wird dieser Nachteil verhindert, man erhält gleich bleibend helles Licht über die gesamte Lebensdauer. Weitere Vorteile sind: mehr Licht bei gleichem Stromverbrauch durch höhere Lichtausbeute. Höhere Wirtschaftlichkeit und längere Lebensdauer.

Hartfaserplatten

Holz-Mischprodukt, bestehend aus zerfasertem Holz, das mit Leimzusatz unter hohem Druck zu Platten gepresst wird.

Holz

Holz kann auf verschiedenste Weise zu Platten verarbeitet werden. Wir unterscheiden:
  • Massivholzplatten: Platten, die vollständig aus Holz (ohne Holz-Mischprodukte) gefertigt sind.
  • Sperrholzplatten: Holz-Mischprodukt, bestehend aus Furnierschichten, die kreuzweise übereinander gelegt, verleimt und gepresst werden.
  • Spanplatten: Holz-Mischprodukt, bestehend aus Holzspänen, die zusammen mit synthetischem Leim zu Platten gepresst werden.
  • Hartfaserplatten: Holz-Mischprodukt, bestehend aus zerfasertem Holz, das mit Leimzusatz unter hohem Druck zu Platten gepresst wird.
  • MDF-Platten (Abkürzung für Mittel Dichte Faserplatte): Holz-Mischprodukt, ähnlich der Hartfaserplatte, jedoch mit beidseitig glatter Oberfläche, die sich gut deckend lackieren lässt.

HULARO®

Die schmutzabweisende HULARO®-Faser wird aus durchgefärbtem Polyäthylen-Material, welches 100% giftfrei ist, hergestellt und ist recyclebar. Die von Hand geflochtenen Produkte verfügen dank ihrer UV-, Farb-, Wasser- und Frostbeständigkeit über eine hohe Lebensdauer

Keramik

Sammelbegriff für Material, das aus Tonerde geformt und gebrannt ist. Wie Porzellan, Steinzeug, Steingut und Terrakotta.

Lasur/lasiert

Transparente Oberflächenbehandlung mit Lack, der Farbpigmente enthält. Dies ergibt eine leichte Farbtönung des Holzes.

Latex

Naturgummi, Saft des Gummibaums. Wird u.a. in der Polsterfabrikation als Schaumgummi verwendet.

Lederarten

Verarbeitungsvariationen erzeugen Unterschiede in Optik und Qualität. Wir unterscheiden:
  • Glattleder: Rein-Nappaleder (Rein-Anilin), Semi-Nappaleder (Semi-Anilin), Pigment-Nappaleder (gedecktes Leder)
  • Rauleder: Nubukleder, Veloursleder.
Lichtregler (englisch: Dimmer)
Gerät, mit dem die Lichtstärke von Leuchten reguliert werden kann.

Marmor

Feinkörniges, kristallines Kalkgestein. Meist mit geäderter Zeichnung. Marmor ist eher weich und nicht säurefest, weshalb die Oberfläche meistens durch einen Matt- oder Hochglanzlack geschützt wird.

Massivholzplatten

Platten, die vollständig aus Holz (ohne Holz-Mischprodukte) gefertigt sind.

MDF-Platten

(Abkürzung für MittelDichte Faserplatte): Holz-Mischprodukt, ähnlich der Hartfaserplatte, jedoch mit beidseitig glatter Oberfläche, die sich gut deckend lackieren lässt.

Melamin

Kunstharz, wird sowohl im Möbelbereich (z. B. Tischplattenoberflächen) wie auch im Bereich Accessoires ( z.B. Geschirr) verwendet.


Messing

Kupfer-Zink-Legierung

PES

Polyethersulfon (PES) ist ein amorpher, durchsichtiger Hochleistungskunststoff mit leicht bräunlicher Transparenz.

Porzellan

Weisses, dichtes, durchscheinendes Geschirrmaterial, spülmaschinenfest.

PVC

PVC (Abkürzung für Polyvinylchlorid) ist einer der am meisten verwendeten Kunststoffe. PVC ist witterungsbeständig, schwer entflammbar, resistent gegen Chemikalien und korrosionsbeständig.

Rattan

Holz der tropischen Rotang-Kletterpalme. Rattan ist langfaserig, zäh, leicht und elastisch. Es lässt sich unter Erhitzung leicht biegen.

Rauleder

Nubukleder, Veloursleder

Raumgewicht (RG)

Bezeichnet Gewicht und Dichte von Schaumstoffen je Kubikmeter. RG 20, RG 30, RG 50 bedeuten, dass der betreffende Schaumstoff 20, 30, 50 kg je m³ wiegt.

Resin

Resin ist ein aus zwei Komponenten bestehendes Gießharz. Werden beide Komponenten in einer Form zusammengegossen härten sie nach wenigen Minuten aus.


SAN

Styrol-Acrylnitril- Copolymer
SAN ist ein glasklares Material, mit geringer Neigung zu Spannungsrissen.

Schaumstoff/Schaumgummi

Synthetische Stoffe wie z.B. Polyurethan oder Polyäther, aber auch Latex (Naturgummi) werden zu verschiedenen Raumgewichten aufgeschäumt und dienen vorwiegend als Polstermaterial.

Schichtholz

Schichtholz besteht aus mehreren Einzellagen (Brettern oder Furnieren), deren Faserrichtungen weitgehend parallel verlaufen. Bei vergleichsweise geringem Gewicht besitzt es in Faserrichtung eine hohe Festigkeit.


Spanplatten

Holz-Mischprodukt, bestehend aus Holzspänen, die zusammen mit synthetischem Leim zu Platten gepresst werden.

Sperrholzplatten

Holz-Mischprodukt, bestehend aus Furnierschichten, die kreuzweise übereinander gelegt, verleimt und gepresst werden.

Steingut

Weisses oder farbiges Geschirrmaterial. Relativ weich und porös. Nicht spülmaschinenfest.

Steinzeug

Weisses bis grauweisses Geschirrmaterial. Die Festigkeit gleicht der von Porzellan. Etwas porös, deshalb nur beschränkt spülmaschinenfest.

Stoffarten

Eines haben sie gemeinsam. Sie alle bestehen aus Fasern. Man unterscheidet:

Naturfasern:

  • Tierische Fasern: Wolle, Mohair, Seide
  • Pflanzliche Fasern: Baumwolle, Leinen Flachs)

Chemiefasern:

  • Natürliche Chemiefasern: Viskose, Modal, Acetat
  • Synthetische Chemiefasern: Polyamide, Polyester, Polyacryl, Polyurethan

Teak

Teak ist eine Holzart, die viele günstige Eigenschaften in sich vereint. Dank den öligen Stoffen, die sich im Holz befinden, ist es sehr witterungsbeständig und kann auch im Winter im Freien, an einem geschützten Ort, gelassen werden. Im Laufe der Zeit ändert der Farbton, und das Möbel nimmt dann die bekannte graue Patina an. Dies gehört zum natürlichen Charakter dieser Holzart. Die Originalfarbe kann weitgehend erhalten werden, wenn vor der Verfärbung ein Teak-Schutzmittel angewendet wird.
Geeignete Pflegeprodukte bieten wir Ihnen am Kundendienst an.

Terrakotta

Vorwiegend rote Tonwaren, sehr porös und wasserdurchlässig, nicht winterfest.

Transformator/Trafo

Gerät zur Umwandlung der Netzspannung von 230 Volt in Stromspannungen von 6, 12 oder 24 Volt.

Verchromung/verchromt

Oberflächenveredlung und Korrosionsschutz von Stahl mit einer dünnen Chromschicht.

Verzinkung/verzinkt

Korrosionsschutz von Stahl mit einer dünnen Zinkschicht (siehe Galvanisierung).

Wetterfest

Gartenmöbel mit diesem Symbol können im Sommer problemlos draussen bleiben, sollten aber an einem geschützten Ort und zugedeckt überwintern.


Wintertauglich

Gartenmöbel mit diesem Symbol können Sie das ganze Jahr der Witterung aussetzen.